• Internationalisierung
    an unserem Schulzentrum
    Alois Senefelder

    • Leonardoprojekt1.gif
    • Internationalisierung ist eine Strategie unserer Schul-
      entwicklung. Daher baut das BSZ Alois Senefelder
      die Kontakte zu Schulen und sowie die Austausch-
      Projekte mit anderen Ländern weiter aus.

  • Europatag 2015

    • Unter dem Motto "Europa verbindet uns" feierte München am 8. Mai den Europatag. Neben Tänzen und Musik waren Schulen eingeladen ihre Europa-Projekte auf dem Marienplatz vorzustellen. Aus Platzgründen präsentierten bevorzugt die Schulen, die besondere Projekte durchgeführt hatten.
      Das BSZ Alois Senefelder stellte u.a. die 10-jährige Partnerschaft mit Finnland, insbesondere mit Lybecker in Raahe heraus, sowie den Internationalen Fotowettbewerb mit der Jurierung in Budapest. Finnische Gastschülerinnen, die derzeit ihr Praktikum in Münchner Werbeagenturen absolvieren, die finnische Lehrerin Mira Torvinen-Määttä, Katri Koppold von der Deutsch-Finnischen-Gesellschaft, Kollegin Emily Hochrein und Europa-Koordinator Dirk Hund stellten mit Schülern des BSZ die Projektaktivitäten auf dem Stand vor.
      Höhepunkt war ein Interview durch BR-Moderatorin Alexandra Zech mit der finnischen Schülerin Piritta Vaarala (rechts im Bild) und unserer Schülerin Sarah Hoffmann (Mitte) als Testimonials für positiv laufende Projekte und langjährige Zusammenarbeit der Partnerschulen. Inzwischen wurde auch bekannt, das das neu beantragte Lehrer-Projekt des BSZ Alois Senefelder mit sehr guter externer Bewertung angenommen und genehmigt wurde. Die finnische Kollegin Mira Torvinen-Määttä informierte sich hierzu eine Woche lang über das neue Lehrerprojekt am BSZ Alois Senefelder.
  • Der Stand des BSZ Alois Senefelder am Europatag 8.5.2015 auf dem Marienplatz
  • Das Motto des Münchener Europatages 2015 leuchtet über dem Marienplatz
  • Im Interview mit BR-Moderatorin Alexandra Zech berichten unsere Schülerin Sarah Hoffmann und Pritta Vaarala (Lybecker/FIN) über die positiven Erfahrungen ihrer Lern- und Arbeitsaufenthalte im Gastland
  • Schüler des BSZ Alois Senefelder und Gastschüler im Gespräch mit interessierten Standbesuchern
  • Die Gastschülerinnen Piritta und Janika mit ihrer Lehrerin Mira Torvinen-Mättää