• Unterrichtsregelung für die Abschlussklassen 2018

    • Ab Mittwoch, 02.05.2018 finden Sie hier die Unterrichtregelungen für die Abschlussklassen "Mediengestaltung und Druck" für die Zeit nach der Abschlussprüfung.
  • Brückentag 11.Mai
     

    • Am Freitag, den 11.5.2018 findet an unserer Schule kein Unterricht statt. Die Schüler/-innen, die am Freitag Unterricht hätten, müssen in den Betrieb gehen. 
  • Neues Online-Anmeldeverfahren

    • vor wenigen Wochen ist unser neues Anmeldeverfahren für die Auszubildenden am BSZ Alois Senefelder fertiggestellt worden. Melden Sie jetzt Ihre Lehrlinge an.
      Alle weiteren Informationen hier

Siebdruck Projektwochen am BSZ

  • Herr Johannes Schlagnitweit
    13.11.17 bis 8.12.17

    • Fachpraktischer Unterricht geblockt

    • "Aus der Not eine Tugend machen“ – unter diesem Motto fanden dieses Schuljahr vier intensive Praxiswochen für alle Siebdruckauszubildenden des zweiten und dritten Lehrjahres in unserer hauseigenen Siebdruckwerkstatt statt. Um das Ganze möglichst effektiv zu gestalten, wurden die jeweiligen Klassen in zwei Gruppen aufgeteilt, so dass jede der vier resultierenden Gruppen eine komplette Woche unter Anleitung von Herrn Schlagnitweit, einem renommierten Siebdruckmeister und -künstler, den Erfahrungsschatz erweitern konnte.



    • Lehrreiche Siebdruckprojekte


    • Druckvor- und Nachbereitung
    • – Beschichten und Belichten von Sieben
    • – Siebretusche und Vorbereitung der Siebe am Drucktisch
    • – Reinigen und Entschichten der Siebe nach dem Druck
    • – Farbmischübungen





    • Kleinauflagendruck (DIN A2) mit Halbautomat?
    • Jede Schülerin, jeder Schüler druckt ein mehrfarbiges Schülerportrait mit einkomponentigen Lösemittelfarben auf ein halbmattes gestrichenes Papier (250 g/m2). Dabei stehen exaktes Anlegen der Druckbogen und die anschließende Farb- und Druckkontrolle als Lernziele im Vordergrund.






    • Druck auf verschiedene Trägerstoffe
    • In Kleingruppen erarbeiten die Schüler eigene Farb- und Motivkompositionen im Handsiebdruck. Dabei werden flächige und aufgerasterte Motive auf Glas, Holz und Aluminium gedruckt. Zum Einsatz kommen sowohl Lasur- als auch deckende Zweikomponenten-Siebdruckfarben. Der Trocknungs- und Härtungsprozess wird dabei über einen Hitzedurchlauftrockner gesteuert.



    • Fotos: Magdalena Roepke und Philipp Maier

Social Virtual Learning

  • VR-Brille am BSZ

    • Am 13. Und 14. November hatte das BSZ Alois Senefelder Besuch von der Bergischen Universität Wuppertal und einem Vertreter des ZFA, um uns das Projekt SVL (Social Virtual Learning) zu demonstrieren und ausprobieren zu können. Es geht dabei um eine virtuelle Druckerei, in der mit Hilfe einer VR-Brille Aufgaben an und in einer virtuellen Druckmaschine durchgeführt werden können.
      Es wurden in 2 Klassen (Mediengestalter Print 1Lj. und Medientechnologen Druck 2 Lj.) jeweils eine Station aufgebaut, an der die Schülerinnen und Schüler in die virtuelle Welt eintauchen durften.



      Wir haben ein sehr positives Feedback der Schüler erhalten und werden auf alle Fälle über einen Einsatz dieser Technologie in Zukunft an unserer Schule nachdenken. Da diese Technologie sehr offen gestaltet wurde, können wir uns Module selbst erstellen und somit den Anforderungen der Auszubildenden und der Lehrpläne anpassen.